Laufen ohne MP3-Player

Als ich diese Woche laufen gehen wollte, waren leider alle meine Laufutensilien überall in der Wohnung verteilt, sodass es fast eine halbe Stunde gedauert hatte bis ich das Lauftraining starten konnte. Ich muss mir demnächst mal eine extra Platz nur für meine Laufsachen suchen, herrichten oder einen Schrank kaufen. Es war nämlich nicht das erste Mal, dass ich meine Laufutensilien so lange gesucht habe. Laufen ohne MP3-Player weiterlesen

Lightweight Trainer – Asics DS Trainer 15

 

Asics DS-Trainer 15

Seit längerem suche ich nach einem neuen Paar Laufschuhe. Dr. Matthias Marquardt hat mir mit seinem Buch Halbmarathon/Marathon den Floh ins Ohr gesetzt. Denn er ist der Überzeugung, dass die normalen Laufschuhe zu stark gedämpft sind und eine zu hohe Torsion (Höhenunterschied zwischen Vorfuß und Absatz) aufweisen. Dies erscheint mir logisch. Er sieht in Lightweight Trainer Schuhen einen guten Kompromiss. Deshalb soll das neue Paar auch solche Lightweight Trainer sein. Lightweight Trainer – Asics DS Trainer 15 weiterlesen

100 Liegestütze – Hänge nicht mehr fest

Seit Tagen hänge ich mit dem Trainingsplan von 100Liegestütze.de fest. Heute habe ich es endlich geschafft das 2. Trainings der 3. Woche zu absolvieren und zwar in vollem Umfang.

Es waren 20, 25, 15, 15 und Max. (min. 25) Liegestütze pro Satz zu machen und ganz genau die vorgeschriebene Menge habe ich geschafft. 100 Liegestütze – Hänge nicht mehr fest weiterlesen

Wettkampfbericht: Stadtlauf Dinkelsbühl 2012 über 10 Kilometer

Zusammenfassung:

Am 22.01.2012 bin ich beim Stadtlauf in Dinkelsbühl an den Start gegangen. Die neue Strecke, jetzt amtlich vermessener 5 Kilometer-Rundenkurs, verlief eigentlich ausschließlich auf Asphalt und war mit 100 Höhenmetern noch bestzeitentauglich.

Auch der Wettergott meinte es heute mit den Organisatoren und Teilnehmern gut, kein Regen und während des Laufes auch relativ wenig Wind (zumindest im Vergleich zum Rest des Tages).

Unter einer neuen Rekordteilnehmerzahl von 143 Finisher (Hauptlauf) schaffte ich, die erst am 06.01.2012 beim Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall aufgestellte Zeit von 43:30 zu pulverisieren. Ich kam nach 42:38 Minuten als Gesamt und Altersklassen 8. ins Ziel. Somit war ich mit einer Pace von Durchschnittlich 4:15 Minuten/Kilometer unterwegs. Wettkampfbericht: Stadtlauf Dinkelsbühl 2012 über 10 Kilometer weiterlesen

Mein erstes Intervalltraining

Am Dienstag habe ich mit einem Trainingsplan von Aktiv Laufen für die Sub 40:00 Minuten auf 10 Kilometer angefangen. Gestern stand nun mein erstes Intervalltraining auf dem Plan. Zu laufen waren nach dem Aufwärmen 6 x 1000 Meter in 3:50-4:10 mit jeweils 3-4 Minuten Trabpausen nach jedem Kilometer. Mein erstes Intervalltraining weiterlesen

Und schon wieder krank – oder doch nicht!?!

Ich musste erst über die Weihnachtsfeiertage aufgrund einer leichten Erkältung mit Halschmerzen und Schnupfen dem Laufen bzw. Lauftraining entsagen und sogar einen Wettkampf absagen und schon ist die nächste Krankheit im Anmarsch. Dieses Mal scheint es eine Nasennebenhölenentzündung zu werden. Und schon wieder krank – oder doch nicht!?! weiterlesen

100 Liegestütze: Leistungstest nach der 2. Woche

Am Samstag habe ich das letzte Training der 2. Woche des Trainingsplans für 100 Liegestütze am Stück von 100Liegestütze.de absolviert. Dieses Mal schaffte ich im letzten Satz sogar 19 der vorgegebenen mindestens 20 Liegestütze. Wenn du meine Blogbeiträge bisher verfolgt hast, weist du, dass ich so nah bisher noch nicht an den Vorgaben für den jeweils 5. Satz dran war. 100 Liegestütze: Leistungstest nach der 2. Woche weiterlesen

Verirrt im Wald

Eigentlich wollte ich heute nur einen Regen(erations)lauf über 6-8 Kilometer auf neuen Wegen im Staatsforst von Schwaighausen machen. Doch es kam etwas anders als geplant…

Gleich nach dem Aufstehen um 09:00 Uhr machte ich mich absolut nüchtern mit ein paar kleinen Schlücken aus der Wasserflasche fertig für ein lockeren Regenerationslauf fertig, denn mein Hund Amonty drängte auf das Gassigehen. Verirrt im Wald weiterlesen

Wettkampfbericht: Dreikönigslauf Schwäbisch Hall 2012 über 10 Kilometer

Zusammenfassung:

Am 06.01.2012 bin ich beim 27. Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall an den Start gegangen. Zusammen mit 545 Läufer bin ich 10 Kilometer gelaufen. Es handelt sich bei dem Dreikönigslauf um einen Rundenkurs durch die Altstadt von Schwäbisch Hall über 2 Runden á 5 Kilometer.

Bei nicht nur optimalen sondern fast schon perfektem Laufwetter (6. Grad, kein Regen) mussten zu den 10 Kilometern Strecke auf noch 58 Höhenmeter (gut verteilt) bewältigt werden.

Nachem ich beim Benefizlauf in Bühlerzell knapp die magische 45:00 Minuten-Marke verfehlt hatte, sprengte ich heute förmlich meine „alte/neuste“ Bestzeit von 45:22 und kam nach 43:30 Minuten ins Ziel als Gesamt 123 und belegte in meiner Altersklasse den 26 Platz von 93. Wettkampfbericht: Dreikönigslauf Schwäbisch Hall 2012 über 10 Kilometer weiterlesen