Wettkampfbericht: 6. Wilburgstetter Hobbylauf 2012 über 4,7 Kilometer

Zusammenfassung:

Nach langer krankheitsbedingten Pause war es am 25.03.2012 endlich soweit, dass ich wieder mal einen Wettkampf bestreite. Es war der Wilburgstetter Hobbylauf über 4,5 Kilometer, der unter dem Motto „Fit in den Frühling“ stand, sein.

Das Bodenprofil der Laufstrecke wechselte fröhlich von Asphalt über Schotter auf Forstwege und wieder zurück. Teils mit leichten bis mittleren Steigungen. Die Höhenmeter betrugen laut meinem Garmin Forerunner 305 42 Meter. Wettkampfbericht: 6. Wilburgstetter Hobbylauf 2012 über 4,7 Kilometer weiterlesen

Die Laufformel von Jack Daniels

Vor 2 Wochen habe ich mir ein neues Buch zugelegt und zwar „Die Laufformel“ von Jack Daniels. Gleich vorweg, die Person Jack Daniels hat nichts mit dem allen bekannten Whiskey am Hut. Jack Daniels ist seit über 45 Jahre Sportphysiologe und stellt in seinem Buch „Die Laufformel“ seine Erfahrungen und Methoden des Lauftrainings vor. Er richtet sein Buch an ambitionierte Läufer und Trainer, die in der Lage sein wollen, die Trainingshintergründe zu verstehen und in der Lage sein wollen eigene Trainingspläne zu erstellen. Die Laufformel von Jack Daniels weiterlesen

100 Liegestütze am Stück schaffen – Trainingsstand

Aufgrund meiner längeren Erkältung und des Magen-Darm-Virus lag natürlich auch das Training für die 100 Liegestütze (siehe 100Liegestuetze.de) flach.

Am Montag habe ich einen kleinen Leistungstest gemacht und versucht dort weiter zu machen wo ich aufgehört habe. Ich musste allerdings feststellen, dass das wohl so nicht funktioniert.

Am Mittwoch habe ich dann das erste Training der 3. Woche gemacht und auch das klappte nicht ganz im letzten Satz. Nun weis ich aber wenigstens wo ich in etwa stehe und kann dort weitermachen.

Inzwischen fühle ich mich ein bisschen wie ein Stehaufmännchen, denn immer wieder hänge ich fest und muss einige Schritte zurück gehen, um weiter voran zu kommen.

Aufgegeben habe ich aber noch nicht!

Sport frei!
Thomas

Meine Wehwehchen

Lange habe ich hier nichts mehr geschrieben, um genauer zu sein, fast 2 Wochen. Der Grund hierfür liegt daran, dass es momentan einfach nicht läuft und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Meine Erkältung zog sich glatte 3 Wochen hin, bis mein Hals wieder in Ordnung war. Gleich im Anschluss hat mich ein Magen-Darm-Virus vom Training fern gehalten. Zwar war dieser nach 3 Tagen auskuriert, dennoch habe ich weitere 2 Tage pausiert. Meine Wehwehchen weiterlesen