Spikeschuh Puma Complete TFX Star

Eigentlich bräuchte ich als Langstreckler keine Spikeschuhe, denn für Läufe über 5 Kilometer sind Spikeslaufschuhe für Hobbyläufer absolut ungeeignet.

Nachdem ich allerdings die Kreismeisterschaft in Dinkelsbühl über 800 Meter gewann, auch öfters auf der Tartanbahn im Training unterwegs bin und Zalando mir einen Einkaufsgutschein spendierte, habe mich entschlossen doch Spikeslaufschuhe zu erwerben. Spikeschuh Puma Complete TFX Star weiterlesen

1. LIMES Weltkulturerbe-Lauf – Tour de Hesselberg 2012

Am Sonntag fand mit dem LIMES-Weltkulturerbe-Lauf der zweite Lauf der Läuferkombi im Rahmen der Tour de Hesselberg statt. Der erstmalig stattfindende Lauf war ein Streckenlauf vom Museum Wassertrüdingen ins Tourdorf nach Gerolfingen. Es handelt also um einen flachen Lauf als Kontrast zum Berglauf vom Freitag. 1. LIMES Weltkulturerbe-Lauf – Tour de Hesselberg 2012 weiterlesen

Der Berg ruft – Berglauf der Tour de Hesselberg

Einer der wenigen absolut festen Termine in meinem Wettkampfplaner war der Berglauf im Rahmen der Tour de Hesselberg. Nun sollte man meinen, dass sehr gut vorbereitet in diesen Berglauf gegangen bin. Doch dies war leider nicht der Fall. Ich habe es nicht einmal geschafft die Strecke auch nur einmal im Training abzulaufen und auch sonst bin ich absolut bergunerfahren. Lediglich ein regenerativer Lauf auf den Hesselberg hatte ich gemacht. Der Berg ruft – Berglauf der Tour de Hesselberg weiterlesen

Beim ersten Mal tats noch weh…

Beim ersten Mal tats noch weh. Beim zweiten Mal nicht mehr so sehr. Das ist in knappen Worten mein Fazit zum zweiten 30-Kilometerlauf vom letzten Samstag.

Nachdem ich ich mich beim ersten 30er ziemlich abkämpfen musste und danach wirklich leer und ausgepowert war, machte ich mich am Samstag früh um 7:30 Uhr auf die Strecke um meinen zweiten 30-Kilometer-Trainingslauf zu absolvieren. Beim ersten Mal tats noch weh… weiterlesen

Mein erster 30 Kilometerlauf

Etwas überrascht blickte im am vergangenen Samstag um 06:30 Uhr in meinen Trainingsplan von Peter Greif. Gestern, also am Freitag davor, stand da noch 25 Kilometer in 4:54-5:14. Doch am Samstag stand an gleicher Stelle auf einmal 30 Kilometer in 4:44-5:03.
Nach kurzer Recherche fand ich den Grund für die Abweichung. Das setzen eines Jokers führte zu einer Plananpassung, die ich nicht bemerkte. Mein erster 30 Kilometerlauf weiterlesen