Warum jede Diät zum Scheitern verurteilt ist!

Ich habe zwar selbst nicht besonders viele Diäten hinter mir, aber dafür hat meine Frau schon fast alles probiert, sogar die äußerst bedenklichen und teuren Diätpillen…

Jede Diät die ich und/oder meine Frau konsequent probiert haben, hat funktioniert. Wir haben abgenommen! Ich bin auch überzeugt das jede Diät funktioniert, wenn man sich daran hält… Warum jede Diät zum Scheitern verurteilt ist! weiterlesen

Training trotz Halsschmerzen und Schnupfen

Ich habe es mir den ganzen Tag überlegt, ob ich heute trainieren oder es lieber bleiben lassen sollte. Das Risiko, das sich mein Gesundheitszustand dadurch verschlechtern könnte ist doch hoch. Trotzdem habe ich nachdem ich bei mir Fieber gemessen habe (35,4 Grad also eher Unterkühlung 🙂 ) die Laufschuhe geschnürt und bin losgelaufen. Selbstverständlich nur in einem langsamen Tempo (6:28 Pace). Nach der ersten Runde im Wald (3km) habe ich mich gut gefühlt und habe eine weitere Runde dran gehängt. Also bin ich insgesamt 6km gelaufen und muss sagen, es hat mir gut getan. Seit dem Lauf kein Niesen mehr und meine Halsschmerzen sind auch etwas besser geworden…

Wenn es klappt mach ich morgen wieder ein Kraft- und Dehneinheit.

Sport frei!
Thomas

Wettkampfbericht: Muswiesenlauf 2011 über 6km


Laufen-Rennradfahren-Oktober-2013-081Zusammenfassung:

Am Samstag den 8. Oktober sind mein Bruder und ich am 28. Muswiesenlauf in Musdorf (Rot am See) zum Jedermannslauf über 6km angetreten. Auf der abwechslungsreichen Strecke mit wechselnden Abschnitten auf Asphalt, Schotter, Wald- und Wiesenwegen konnte ich mir einen Platz 3 und damit ein Platz auf dem Podium mit einer Zeit von 24:27 Minuten erkämpfen. Mein Bruder mit einer Zeit 25:57 Minuten erreichte Platz 6. Wettkampfbericht: Muswiesenlauf 2011 über 6km weiterlesen

Warum Laufen Rauchern hilft!?!

Ich habe eben folgenden Bericht bei Achim-Achilles.de gefunden: http://www.achim-achilles.de/laufthemen … -hift.html

Da ich selbst Raucher bin (Schande über mich :roll: ), ist mir der Bericht gleich ins Auge gestochen.

Leider ist das mit dem Aufhören nicht so einfach wie in dem Bericht beschrieben, denn einfach mit dem Laufen habe ich bereits begonnen und Auswirkungen auf das Rauchen hat es bisher keine bzw. keine positive gehabt.

Gibt es hier Raucher bzw. Exraucher?

Sport frei!
Thomas

Mein erster 10km-Wettkampf

Mein erster 10km-Wettkampflauf, genauer gesagt 10,1km, ist überstanden.

Ich war in Feuchtwangen (Bayern) angetreten um dieses Jahr endlich meinen ersten 10km-Wettkampf zu absolvieren. Ziel dabei war eigentlich nur nicht letzter werden. Um bei dem Lauf und mehr Spaß zu haben, habe ich wieder meinen Bruder genötigt mit mir zu laufen. Mein erster 10km-Wettkampf weiterlesen

Kraft- und Dehnheit

So habe soeben meine Kraft- und Dehnungseinheit hinter mir. Insgesamt hat sie 70 Minuten gedauert. Gemacht habe ich fast alle Übungen aus dem Buch Runner´s World: Laufen – Das Einsteigerbuch. Leider musste ich feststellen das ich eine sehr steife Hüftmuskellatur habe. Ich kann eine bestimmte Dehnübung nur zu ca. 50% ausführen.

Hat jemand von euch ähnliche Probleme?
Kennt jemandspezielle Übungen um die Beweglichkeit der Rumpfmuskelatur zu verbessern?

Sport frei!
Thomas

Lauftraining nach dem Wettkampf

Gestern habe ich war habe ich nach meinem erfolgreichen 10km-Wettkampf wieder einen Trainingslauf gemacht. Vor hatte ich ursprünglich 10,5km im 6:00 pro Kilometer zu laufen. Als ich aber auf der Strecke war mit Willis-Podcasts spürte ich meine Knie und die rechte Hüfte bereits nach 2km leicht. Mir kam der Verdacht hoch, dass ich wohl schon zu früh ins Training eingestiegen bin (1 Tag Pause mit leichtem Muskelkater). Lauftraining nach dem Wettkampf weiterlesen

Erster Wettkampfbericht: Jedermannslauf Blaufelden

Ich möchte den Bericht zu meinem allerersten Wettkampf nicht vorenthalten. Da dies allerdings nun schon eine Weile her ist, hoffe ich, dass ich noch alles so im Kopf habe…

Erst relativ kurzfristig vor dem Lauf, ich glaube es waren 4 Tage vorher, habe ich von dem Lauf in Blaufelden erst erfahren. Da dies aber in der Nähe meines Elternhauses ist, wollte ich unbedingt daran teilnehmen. Günstig war auch, dass der Jedermannslauf nur über 6,4 km ging anstatt 10km. Zumal ich im Training auch noch nicht soweit war, 10km zu laufen. Erster Wettkampfbericht: Jedermannslauf Blaufelden weiterlesen