Schlagwort-Archive: 5km

Bereit für die Saison – Trainingsstand/Wettkampffieber

zieleIch bin heiß, habe Fieber. Nein ich bin nicht krank, sondern ich fiebere schon seit Monaten (wirklich) dem ersten Wettkampf entgegen.

Am Samstag geht es nach Adelshausen bei Neuhaus zu einem 10 Kilometerlauf. Selbstredend, dass der amtlich vermessen ist und auch für meine Bedürfnisse sein muss. Schließlich steht seit September, wohlgemerkt 2012, eine inoffizielle Bestzeit (Durchgangszeit) von 37:40 Min, gelaufen in Schrozberg, dies es zu unterbieten gilt. Bereit für die Saison – Trainingsstand/Wettkampffieber weiterlesen

Hockenheimringlauf – Mit einem Paukenschlag zurück gemeldet!

DSC_0297Seit 2 Wochen bin ich wieder im Lauftraing bzw. auf dem Weg zum regulären Training. Mein längster Lauf war erst am Dienstag mit 12km (im Rahmen vom Intervalltraining mit Ein- und Auslaufen) noch recht kurz. Wenn ich wieder auf 100% bin, dann ist der normale Dauerlauf 18km. Alle anderen Einheiten sind dann länger oder anstrengender (Intervalle).

Obwohl ich erst so kurz im Training bin, haben die letzten Trainingseinheiten gezeigt, dass ich von den Pulswerten her, wieder auf alten Niveau laufe. Deshalb habe ich mich entschlossen, beim Hockenheimringlauf über 5 Kilometer einen Angriff auf die Bestzeit vorzunehmen. Zwar erwartete ich ein Eingehen, ähnlich wie in München, auf der zweite Hälfte, doch einen Versuch ist es wert, dachte ich. Hockenheimringlauf – Mit einem Paukenschlag zurück gemeldet! weiterlesen

Harter Kampf beim Dürrwangener Lauf zur alten Kappel

duerrwangen-lauf-zur-alten-kappel-2013-009Die letzte Woche stand ganz im Zeichen einer Laufpause. Bis zum Sonntag wurde also gar nicht gelaufen. Stattdessen habe ich mein Qunantec Crossrennrad raus und für einige teils anstrengende Radtouren, auch am Freitag und am Samstag. Die schlechte Vorbereitung machte, dann eine etwas ausgelassenere 30er-Geburtstagsfeier perfekt. Harter Kampf beim Dürrwangener Lauf zur alten Kappel weiterlesen

8. Ansbacher Läufertag – 5000 Meter auf der Bahn

Ursprünglich wollte ich die 5000 Meter im heimischen Stadion beim Steffi-Fuchs-Gedächtsnissportfest in Dinkelsbühl am 28.06.2012 in Angriff nehmen. Allerdings hatte meine Mutter an diesem Tag genau ihren 60-sten. So fand der Lauf leider ohne mich statt. 8. Ansbacher Läufertag – 5000 Meter auf der Bahn weiterlesen