Schlagwort-Archive: Nachtlauf

Sparkassen-Lichterlauf Rothenburg 2012

Nachdem im letzten Jahr keine Nachmeldungen mehr möglich waren, habe ich mich dieses Jahr frühzeitig zum Lichterlauf in Rothenburg ob der Tauber angemeldet, um so ein Startplatz sicher zu haben. Als kleinen Bonus gab es dafür einen Kleiderbeutel mit 2 Sebamed-Mustern.

Da der Start zum Lauf erst um 18:15 Uhr geplant war, darf ich von meinem Trainer Peter Greif aus, am besten direkt nach dem Aufstehen, 1-2 Kilometer locker laufen. Das Wetter zeigte sich hier von seiner regnerischen Seite, sodass sich die Vorfreude in Grenzen hielt. Doch der Regen zog schnell weiter und es wurde noch ein sonniger Tag. Sparkassen-Lichterlauf Rothenburg 2012 weiterlesen

Im Dunkeln ist gut munkeln

Wenn du berufstätig bist und einen Vollzeitjob hast, wie ich, kannst du zu dieser Jahreszeit unter der Woche nur im Dunkeln laufen. Natürlich gibt es noch die Möglichkeit aufs Laufband ins Fitnessstudio zu wechseln, dass ich aber erstens teuer und in meinem Fall mit 15 Minuten Fahrt verbunden. Deshalb wähle ich die günstige und abenteuerliche Variante und Laufe mit einer Stirnlampe.

Wer mich kennt, weiß, dass ich eigentlich immer mit meinem Hund unterwegs bin. Deshalb laufe ich auch in der Nacht im dunkeln, dunkeln Wald. Im Dunkeln ist gut munkeln weiterlesen

Wettkampfbericht: Sparkassen Lichterlauf in Rothenburg o. d. Tauber

Zusammenfassung:

Am 05.11.2011 habe ich am Sparkassen Lichterlauf in Rothenburg ob der Tauber am 8 km Hauptlauf teilgenommen.

Die magischen 1.000 Marke der Teilnehmer wurde leider nicht gepackt. Das hängt aber eher nicht am Interesse der Teilnehmer, sondern vielmehr an einer etwas mäßigen Organisation. Bereits 2 Tage zuvor waren keine Anmeldungen mehr möglich, da alle Transponder bzw. Einweg-Zeitmessungschips aufgebraucht waren (näheres hierzu weiter unten).

Auf der neuen profilierten Strecke, mit Kopfsteinplaster, Asphalt und Schotter konnte ich meine derzeit gute Form wieder abrufen. Unter insgesamt 500 Teilnehmern, konnte ich mich 38:31 Min (Pace 4:39) ein guten Platz 76 Gesamt(m/w), Platz 70 Männer (Altersklassen Platz 19) erlaufen. Insgesamt namen an dem Lichterlauf 652 Läufer teil, davon 334 am Hauptlauf. Wettkampfbericht: Sparkassen Lichterlauf in Rothenburg o. d. Tauber weiterlesen