Schlagwort-Archive: WM-Laufspiel

Aus! Aus! Das Spiel ist aus! – Ghana ist Laufspiel-Weltmeister

20140713_115229Sehr harte und nicht nur physisch kräftezehrende 4 Wochen liegen hinter mir. Das von Christian Brenner veranstaltete WM-Laufspiel ist vorbei und ich habe das unfassbare tatsächlich geschafft und bin mit Ghana Laufspiel-Weltmeister.

Zu Beginn des Turniers habe ich mich selbst als Außenseiter eingestuft und gehofft irgendwie es doch ins Achtelfinale zu schaffen, dass ich mich am Ende im Finale wiederfand, war allerdings meinem fleißigen Kilometerschrubben geschuldet. Aus! Aus! Das Spiel ist aus! – Ghana ist Laufspiel-Weltmeister weiterlesen

Das hat noch ein Nachspiel – WM-Laufspiel

20140709_180400Nach dem glücklichen Sieg im Halbfinale gegen Soulrunner hieß es regenerieren, regenerieren und nochmals regenerieren. Wie notwendig ich das hatte, durfte ich am Folgetag erleben…

Lange habe ich gezögert und war mir auch nicht sicher, ob ich hier überhaupt darüber schreiben solle, habe mich jetzt aber doch dafür entschieden. Das hat noch ein Nachspiel – WM-Laufspiel weiterlesen

"Finale oho" – Ghana ist im WM-Laufspiel-Finale

ghana-englandIch habe es tatsächlich ins Finale des WM-Laufspiels geschafft. Unglaublich, zumal ich anfangs von einer schweren Gruppe ausgehen musste und dann trotz krankheitsbedingten Ausfalls des letzten Spiels, die Gruppenphase als Erster beenden konnte. In der KO-Phase gab ich mir richtig Mühe und konnte das Achtel- und Viertelfinale souverän für mich entscheiden. "Finale oho" – Ghana ist im WM-Laufspiel-Finale weiterlesen

Ghana ist im Halbfinale – WM-Laufspiel

WM-Laufspiel-Viertelfinale-2014-05Parallel zur Fußball-Weltmeisterschaft, veranstaltet Bloggerkollege Christian Brenner (www.brennr.de) wiederholt das WM-Laufspiel – das Spiel ohne Ball. Die Regeln sind einfach. Jeder Teilnehmer wird einem Land zugelost, dass er dann zu vertreten hat. Ich bin so Ghana zugelost worden. Am Spieltag hat man 24 Stunden zeit, so viele Kilometer wie möglich zu laufen, wobei jeder Kilometer wie ein Tor zählt. Wer am Ende des Tages mehr Kilometer hat, gewinnt das Spiel. Näheres zu den Regeln gibt es hier. Ghana ist im Halbfinale – WM-Laufspiel weiterlesen

WM-Laufspielauftakt Ghana – USA

ghana-usa-blogDas warten hat nun endlich auch für mich ein Ende. Am Montag stand meine erstes WM-Laufspiel als Länderpate für Ghana gegen USA (Norman von BlogAthlet.de) an.

Wie auch bei der Fußball-WM ist USA auch der vermeintlich schwächste Gegner in diese Gruppe. Norman ist Triathlet und gemäß seines Blogs ist ein Halbmarathon seiner bisher längste Laufstrecke. Allerdings sind Triathleten sehr ausdauernd, wenn Sie sich auch eine Disziplin konzentrieren können. Deshalb könnte eine kleine Überraschung drohen. WM-Laufspielauftakt Ghana – USA weiterlesen

WM-Laufspiel 2014 – Blogspiel

wm-laufspiel2012 hatte ich ich leider zu spät für das von Christan Brenner (www.brennr.de) veranstalte EM-Laufspiel
angemeldet und musste das Geschehen von Außen verfolgen. Das sollte sich in diesem Jahr anders gestalten. Ich habe mich gleich als zweiter angemeldet und hatte damit einen von 32 Teilnehmerplätzen sicher.

In dem Blogspiel welches sich wie der Name schon sagt, an der Fußball Weltmeisterschaft orientiert werden die Partien laufend ausgetragen, dabei gewinnt das Land bzw. der Länderpate der am meistens Kilometer am dem Spieltag läuft (von 0-24 Uhr). Das ist schon die wichtigste und entscheidende Regel. Die ganzen Regel lauten wie folgt: WM-Laufspiel 2014 – Blogspiel weiterlesen